Das Huhn Bruni und die Kinder

Bruni auf dem Vorlesetag 2021

Heute ist ein guter Tag!!!

Ich freue mich so sehr. Heute Morgen, am Vorlesetag, habe ich den Kindern der Grundschule Isenbüttel aus dem Buch „Ein Huhn namens Bruni“ vorgelesen. Zuerst waren die Kinder der ersten Klassen dran. Wir hatten sehr viel Spaß.

Während ich dann den Zweitklässlern vorgelesen habe, haben einige Kinder aus der ersten Klasse Bilder von Bruni gemalt, die sie mir dann geschenkt haben. Ich habe mich so sehr gefreut.

Vielen Dank Euch allen für den schönen Vormittag.

Vorbereitungen für einen vertonten Adventskalender

Tankino Geschichten lesen

Kindergeschichten bis Weihnachten vertonen

Na, da habe ich mich ja wieder mal auf was eingelassen. Im Kopf habe ich dieses Projekt ja schon lange, doch bisher haperte es an der ernsthaften Umsetzung. Viel Zeit bleibt mir ja auch nicht mehr…

Ich habe vor, im Advent jeden Tag eine Kindergeschichte vorzulesen – So eine Art Adventskalender zum Hören.

Das neue Mikrophon ist gekauft. Der Schaukelstuhl steht bereit. Jetzt drückt mir bitte die Daumen, dass ich mich in meinem kleinen Studio einfinde und endlich mal fleißig werde.