Lesezelt am Familientag

Tankino auf dem Familientag am Tankumsee

Ein kleiner Drache stellt sich vor.

Möchtest Du „Tankino“, den kleinen Drachen vom Tankumsee, kennenlernen?

Dann komm am 28. April 2019 zum „Familientag am Tankumsee“.

Ab 12:00 Uhr kannst Du im Lesezelt Geschichten über Tankino hören, basteln, Dich fotografieren lassen und das Bild mit nach Hause nehmen und am Luftballon-Weitflug-Wettbewerb teilnehmen.

Ich freue mich auf Dich!

Hier erfährst Du mehr über Tankino.

Frühlingserwachen

Hyazinthe

Man glaubt es kaum, jedenfalls, wenn man viel zu tun hat.

Aber endlich bekomme auch ich wieder Zeit, mich an den Blumen zu freuen.

Das Buch „Tankino – Der Drache vom Tankumsee“ ist fertig. Ich freue mich so.

Auf dem „Familientag am Tankumsee“ am 28. April 2019, werde ich das Buch den Kindern vorstellen. Dafür gibt es noch viel vorzubereiten.

 

Winterzauber

Winter in Isenbüttel

An diesem zauberhaften Wintermorgen fällt es mir schwer am Schreibtisch zu arbeiten. Ich habe ein Zitat von Albert Einstein gefunden, das mir sehr gefällt.

Die Intuition ist ein göttliches Geschenk,
der denkende Verstand ein treuer Diener.
Es ist paradox, dass wir heutzutage angefangen haben,
den Diener zu verehren
und die göttliche Gabe zu entweihen.

Albert Einstein

Familienpower

Familien - Säulen der Gesellschaft

Familienpower kann man sich so vorstellen:

„Einen kleinen Zweig kann man leicht brechen, aber bindet man mehrere Zweige zu einem Bündel, kann man sich anstrengen, wie man will, sie zerbrechen nicht. Dieses Bündel ist die Familie.“

Immer wieder gibt es Filme, die einen besonders berühren. Und die wunderbaren Lebensweisheiten bleiben haften, oft ein Leben lang. So erging es mir mit obigen Zeilen. Wie der Film heißt, hatte ich längst vergessen, doch diese Worte hatte ich mir eingeprägt.

WeiterlesenFamilienpower

Lachende Kinderaugen

Lebendiger Adventskalender am Tankumsee

Das Weihnachtsrätsel war ein voller Erfolg. Auf der Weihnachtsfeier gestern in Bokelberge haben wir die Preise verlost. Es ist so schön, in lachenden Kinderaugen zu sehen.

Lachen, sich fühlen wie ein Kind, Weihnachten voller Freude erleben, Heiligabend die Luft anhalten, weil man so gespannt ist… Ich wünsche Euch allen solche faszinierende Momente.

Mein Rezept für die nächsten Tage: Alle fünfe gerade sein lassen, mit Liebe kochen, beim Warten aufs Christkind eine schöne Weihnachtsgeschichte ausdenken und/oder den Tannenbaum schmücken.

In diesem Sinne wünsche ich Euch eine fröhliche Weihnachtszeit.