Entschuldigung

Entschuldigung – Es gab eine kleine Panne mit der Anmeldung über die Webseite der Jugendförderung zur Drachenspaß-Aktion am Tankumsee.

Das Anmeldeformular unter www.anmeldung.rabenspass.de funktionierte für die Ferienaktion „Drachengeschichten mit Tankino im Drachenzelt“ nicht.

Dank der schnellen Hilfe der Jugendförderung Isenbüttel ist jetzt aber alles in Ordnung. Also bitte anmelden, damit wir besser planen können.

Vielen Dank. Ich freue mich auf Euch!

Nachlese Lesung Otterzentrum

Lesung im Otterzentrum

Ein kleiner Rückblick auf die Lesung im Otterzentrum

Früher, so heißt es in vielen Märchen, gab es magische Orte, an denen keine Grenzen zwischen Menschen und Tieren existierten. Die Menschen lebten in Frieden mit den Tieren. Wilde und zahme Tiere vertrugen sich, denn wild und zahm hatten keine Bedeutung…

Es gibt solche magischen Orte-  immer noch. Zwar sind wir noch weit davon entfernt in dem oben beschriebenen Paradies zu leben, doch an Orten wie dem Otterzentrum in Hankensbüttel bekommen wir eine leise Ahnung vom Leben der Tiere. So lernen wir sie immer besser kennen und verstehen.

WeiterlesenNachlese Lesung Otterzentrum

Lesung aus „Interview mit Emely“

Interview mit Emely und andere Wildschweingeschichten im Otterzentrum Hankensbüttel

Wenn Du mit den Tieren sprichst,
werden sie mit Dir sprechen und ihr werdet euch kennenlernen.
Wenn Du nicht mit ihnen sprichst, dann werdet ihr euch nie kennenlernen.
Was Du nicht kennst, wirst Du fürchten. Was Du fürchtest, zerstörst Du.

Diese Worte von Häuptling Dan George gehen mir immer wieder ans Herz, wenn ich mich mit meinen Tiergeschichten beschäftige. Kann ich durch meine Geschichten dazu beitragen, dass wir die Tiere und ihre Anliegen besser verstehen? Zur Zeit bereite ich mich auf die Lesung im Otter-Zentrum vor. Gerade fällt mir ein, ich habe doch Corinna Michelsen einmal interviewt…

Was macht eigentlich eine Tierflüsterin?

Diese und andere Fragen habe ich Corinna Michelsen im Rahmen des Familientages am Tankumsee 2018 gestellt. Leider ist der Ton etwas leise, doch ich denke, es ist eine schöne Einstimmung auf den morgigen Tag.

Baumwipfelpfad im Harz

Baumwipfelpfad in Bad Harzburg

Auf zum Baumwipfelpfad in Bad Harzburg. Mein Wunsch war es zu erkunden, wie es sich wohl anfühlt, wenn man von hoch oben aus den Baumkronen heraus auf die Erde herablickt. Was sieht ein Vogel von da oben?

Einmal in den Baumkronen spazierengehen – Das war schon immer mein Wunsch. Zwar dachte ich da eher an die Regenwälder und die romantischen Filme, in denen sich die Akteure mit ihren Lianen von Baum zu Baum schwingen, doch inzwischen sind meine Knochen ziemlich lahm. Was solls, dachte ich, der Baumwipfelpfad im Harz tut es auch.

Am letzten Donnerstag startete ich Richtung Harz, um Niedersachsens einzigartigen Baumwipfelpfad am Fuße des Burgberges in Bad Harzburg zu besuchen.

WeiterlesenBaumwipfelpfad im Harz