Das Weihnachtslächeln

Es ist eine Zeit voller Herausforderungen. Es ist aber auch eine Zeit voller Liebe und Licht.

Das Gedicht „Das Weihnachtslächeln“ hat den Weg zu mir gefunden.

 

Ich wünsche Euch eine frohe, friedvolle Weihnachtszeit.

 

Das Weihnachtslächeln

Ein Weihnachtslächeln zog durchs Land,
damit es ein Gegenüber fand.

Ein Lächeln kann nicht lang verweilen,
darum muss man es so schnell wie möglich teilen.

Es schaute hier, es schaute da,
doch niemand nahm das Lächeln wahr.

Die Großen voller Sorgen und Hast,
dachten nur an ihres Alltags Last.

Die Kleinen aber strahlten voller Glück,
von ihnen kam ein Lächeln gleich zurück.

Ein Weihnachtslächeln zog durchs Land,
eine Heimat es in Kinderherzen fand.

Telse Maria Kähler